3. Bietigheimer Holzschnitt-Kalender auf das Jahr 1989 : 13 Orig.-Farbholzschnitte vom Stock gedruckt

3. Bietigheimer Holzschnittkalender auf das Jahr 1989 :

13 Orig.-Farbholzschnitte vom Stock gedruckt.

Bietigheim, Verlag im Unteren Tor, 1988.

Beitragende Künstler :

Heinz Dress : Abu Zeed el Halaly
Esteban Fekete : Ormond Wasserfall
Heinz Friedrich : Herbst
Diether Huthmacher : Thalia mit zwei Komparsen, die Regie führen
Alfred Pohl : Macumba
Lothar Weiss : Versunkene Stadt
Detlef Willand : Dr. Paracelsus begegnet dem großen Einhorn auf dem Weg nach Santiago de Compostela

Format : 76 × 56 cm.

ISBN: 3924099170 / 3-924099-17-0

Erhaltung : Wie frisch vom Drucker. Immer verschlossen aufbewahrt.
Mit/in Orig.-Verpackung (diese lediglich mit kleinen äußerl. Lagerspuren).

Einige weitere Exemplare (auch anderer Jahrgänge) noch auf Lager.

125 EUR





Marwan R. Buheiry / Leila Ghantus Buheiry : THE SPLENDOR OF THE HOLY LAND. - New York / Delmar / Caravan Books, 1978

Marwan R. Buheiry / Leila Ghantus Buheiry :

THE SPLENDOR OF THE HOLY LAND.
Artists, Geographers travellers..

Delmar/New York, Caravan Books, 1978.

XXII, 188 illustrations.

ISBN-10 : 0882060198
ISBN-13 : 9780882060194

Brown leather with slipcase
Folio : 50 × 35 cm.
Weight :

First Edition.

Deluxe Edition.
Only 1000 copies have been printed.
This volume is No. 412.

Condition :
All in all in very fine conditon.

125 EUR





Anton Mengein : Kurze Geschichte des Königreiches Bayern für den Schul- und Selbst-Unterricht. - München, Lindauer, 1841

A[nton] Mengein :

Kurze Geschichte des Königreiches Bayern für den Schul- und Selbst-Unterricht.
(statt einer siebenten Auflage des Dr. J. Milbiller’schen Lesebuches).

München, Lindauer, 1841.

Oktav : 21 × 13 cm
Kollation : IV, 315 Seiten, 1 Falttafel (Reihenfogle der Wittelsbachischen Herrscher in Bayern).
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Seite 145-214 Wurmgang, sonst gut erhalten.

35 EUR





Dieter Petri/Jörg Thierfelder : JOSEPH. - 12 Original-Holzschnitte von Detlef Willand zu 1. Mose 37-50

Dieter Petri und Jörg Thierfelder :

JOSEPH
12 Original-Holzschnitte von Detlef Willand zu 1. Mose 37-50.

Galerie im Unteren Tor Bietigheim / Stefan Heiland, 1988.
Quer-Folio : 29 × 35 cm.

56 Seiten.

Eines von 950 nummerierten Exemplaren,
im Impressum von D. Willand signiert

Verlagsfrisch, noch in Orig.-Verlagsverpackung,
nur zur Titelaufnahme kurz herausgenommen.

85 EUR





Photographie : Hans Purrmann - Dr. Wilhelm Steigelmann. - April 1951

Foto : Hans Purrmann und Dr. Wilhelm Steigelmann. – April 1951

Das Foto wurde offensichtlich im Hause Steigelmann aufgenommen.

18 × 24 cm.

Erhaltung :
- Das Foto teils mit geringen oberflächlichen Bereibungen, die den Gesamteindruck nicht stören.
- Rückseitig umlaufend bräunliche Reste eines abgelösten Tesastreifens.

Aus konservatorischen Gründen wurde das vormalige Passepartout abgenommen, liegt aber bei,
darauf findet sich die Datierung „April 1951 sowie sowie der Namen des Fotografen (wohl Bücheler).

Provenienz : Aus dem Nachlaß der Nachfahren von Dr. Wilh. Steigelmann, 1902-1986, Kunstmäzen und Rechtsanwalt aus Rhodt unter Rietburg, Rheinland-Pfalz).

Speyer, Bad Dürkheim, Pfälzer Maler

#foto #hanspurrmann #steutzger #pfälzermaler #Dürkheim #wasserburgaminn #antiquariat

95 EUR





Gustav Plieninger (Hrsg.) : Weihnachtsblüthen / Ein Almanach für die Jugend auf das Jahr 1849

Gustav Plieninger (Hrsg.) :

Weihnachtsblüthen.
Ein Almanach für die Jugend auf das Jahr [1849].

Zwölfter Jahrgang

Stuttgart, Belser, 1849.

Klein-Oktav : 15 × 11 cm
Kollation : 316 Seiten.
Mit Stahlstich-Frontispiz und 8 Holzstich-Tafeln (Adolf Gnauth nach Julius Nisle).
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Festes, privates Halblederbändchen der Zeit.
Innen durchgängig stärker stockfleckig,
Papier dennoch immer fest und auch guter Buchgeruch.

Mit Beiträgen von Erdmann Müller, J. Ulrich Bissinger, Christoph von Schmid (Der alte Weidenbaum), Gustav Plieninger (Eine Winternacht in Canada), Julius Krais, Friedrich Güll (Der Wald. Gedicht), Carl Steiger, Louise Pichler, Von einem Amerikaner (Robert Merry, oder Schicksale eines jungen Amerikaners)

45 EUR





Geschichte der Stadt Passau. - 2 Bände in 1 Bd. vereinigt. - Passau F. W. Keppler’s Verlag - 1862 und 1864

Alexander Erhard :

Geschichte der Stadt Passau.

2 Bände in 1 Band vereinigt.

Passau, F. W. Keppler’s Verlag – 1862 u. 1864.

Oktav : 22,5 × 15 cm
Kollation : VIII, 336 S. – VIII, 324 S. – Mit 3 Federlithographien von J. B. Dietenberger
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Auf dem Spiegel Bibl.-Zettel des Kapuzinerklosters Käppele, Würzburg.
Vord. Vorsatz mit dem handschriftl. Eintrag : ad usum simpl. P. Maximiliani, Passau

Ansprechender Halblederband der Zeit (etwas berieben).
Innen teils etwas stockfleckig, die letzten Blätter stärker betroffen.
Das Papier in Bd. 2 von etwas minderer Qualität, deshalb durchgängig leicht gebräunt.
Die Tafeln wohlerhalten.
Insgesamt sehr ansprechendes Exemplar

125 EUR





Münchener Album : Souvenir-Album mit 34 (statt 35) Stahlstichansichten, erschienen bei Mey und Widmayer, um 1850

„Münchener Album“

Sammelalbum mit 34 (statt 35) Stahlstichansichten,
erschienen bei Mey und Widmayer, um 1850.

Zeigt u.a.: München von der Nordseite, Gebäude für die Deutsche Industrie-Ausstellung, die Schießstätte, die Schrannenhalle, den Bahnhof, den Bayerischen Hof, die Hof- und Staats-Bibliothek, die Eisenbahnbrücke über die Isar und den Gasthof zu den IV Jahreszeiten.

Es fehlt ein kolorierte Trachtentafel, sonst komplett

14,5 × 19 cm.
Orig.-Kalikoeinband mit Goldprägung.

Die Tafeln durchgängig mal mehr mal weniger stark gelockert, mehrere sehr von Loslösung bedroht.
Alle Tafeln in den unbedruckten Blatträndern stockfleckig, die Ansichten selbst nicht, bis kaum betroffen.

Auf dem Vorsatz handschriftl. Geschenk-Widmung Arnold und Jeanette Marx an ihren
Neffen Otto Fleischl (von Marxow?) aus Wien (wohl 1849 Wien – Locarno 1935) /
München, den 30. Oct. 1864.

1825 hatte ein gewisser Arnold Marx (Stadt-Apotheker in Ansbach) seine Cousine Jeanette in Regensburg geheiratet. Die Trauungsrede hielt Juda Jeitteles, Vorsteher der jüd. Gemeinde Wien (s. letzte Abb.)

145 EUR





Ignaz Schwarz (Praes.) / Franz Xaver Leonhard Karl Rupert von Lerchenfeld : Effigies Historiae Bavarae In Collegiis Historico-Politicis Ratione Methodica Adumbratae. - Ingolstadt, Zipper, 1731

Ignaz Schwarz (Praes.) / Franz Xaver Leonhard Karl Rupert von Lerchenfeld :

Effigies Historiae Bavarae In Collegiis Historico-Politicis Ratione Methodica Adumbratae / Publicae concertationi propositae In Alma, & Electorali Universitate Ingolstadiensi A … Domino Francisco Xaverio Leonardo Carolo Ruperto L. B. de Lerchenfeld, Amerland, … Praeside P. Ignatio Schwarz, Soc. Jesu, Historiarum Professore Ordinario Mense AVgVsto, aC DIe seXta saCra aVgVsto

Ingolstad[t] : Godefridi Zipper, 1731 (Erscheinungsjahr als Chronogramm).

Folio (32 × 20 cm).
Kollation : [1] Bl., 11 Seiten, [2] Bl., 8, 80, 56, 68, 63, 94, 113 [+1 blank] Seiten, [8] Blätter.
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Erhaltung : Marmorierter Pappband der Zeit. Einband rundum sehr bestoßen, teils mit Fehlstellen,
Rückenbezug an den Gelenken stark angeplatzt – Bindung dennoch fest.

Die letzten 7 Blätter mit länglichen Wurmgängen (je ca. 5 cm lang, 1 mm breit),
nicht sehr viele Buchstaben verlustig, desgleichen auf mehreren Blättern meist kleinere
Wurmgänge im breiten/weißen Unterrand. –
Ansonsten aber durchaus passables Exemplar (kräftiges Papier).

Abriss der bayer. Geschichte u. Verfassung in Gesprächen zw. Leucotheus u. Melander :
6 Abschnitte : 1. Bavariae chorographicus. – 2. Bavariae genealogicus. – 3. Bavariae politicus. -
4. Bavariae ecclesiasticus. – 5. Bavariae historicus. – 6. Bavariae criticus.

Auf dem Spiegel Ex libris des Amandus Hoecker (1764-1837), Prof. im Benediktiner-Kloster Oberaltaich.

“Schwarz, Ignaz, Jesuit, Historiker, geb. 5.5.1690 Mückhausen bei Schwabmünchen, gest. 29.10.1763 Augsburg S. trat 1707 in die Gesellschaft Jesu ein, studierte Philosophie und Theologie in Ingolstadt und empfing 1719 die Priesterweihe. 1722 ging er als Prof. der Philosophie nach Freiburg, wo er im selben Jahr zum Magister promoviert und als Logikprofessor immatrikuliert wurde. 1724-26 war er dort Prof. der Geschichte und wurde 1726 als erster Prof. der Geschichte an die Univ. Ingolstadt berufen. Nach 1740 war S. Minister und Rektor an verschiedenen Jesuitenkollegien, u.a. in Solothurn, Luzern, Altötting und Ellwangen …” (s. DBE)

145 EUR





Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling : Sämmtliche Werke. - Erste Abtheilung - Dritter Band. - Stuttgart/Augsburg, Cotta 1858

Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling :
Sämmtliche Werke. – Erste Abtheilung – Dritter Band. 1799. 1800

Stuttgart/Augsburg, Cotta, 1858.

Guter, marmorierter Pappband (Ecken und Kanten berieben/Rücken an Häubchen u. Fuß teils restauriert).
Eine Lage minimal (im Millimeterbereich) am Vorderschnitt vorgeschoben,
dennoch fest in der Bindung).
Festes, helles Papier.

Inhalt :
Erster Entwurf eines Systems der Naturphilosophie
Einleitung zu dem Entwurf eines Systems der Naturphilosophie
System des transcendentalen Idealismus
Über die Jenaische Allgemeine Literaturzeitung

[Die ersten systematischen Werke].

Zwei Vorbesitzereinträge (Exlibris bzw. Stempel) :
Dt. Pädagogisches Zentralinstitut/Zweigstelle Schwerin.
Bibliothek des Großherzoglich-Friederich-Franz-Gymnasium/Parchim.

75 EUR





Leonhard von Dresch : Geschichte Deutschlands seit der Stiftung des Rhein-Bundes (bis zum Deutschen Bund). - Ulm, 1830

L. von Dresch : Geschichte Deutschlands seit der Stiftung des Rhein-Bundes.

Zweites Buch, Erste Abtheilung :

Deutschland in der Periode des deutschen Bundes;
von der förmlichen Auflösung des Rhein-Bundes im Frieden von Paris vom 30. May 1814
bis zur Eröffnung des Bundes-Tages zu Frankfurt am 5. Novemberg 1816.

Drittes Kapitel : Innere Verhältnisse der deuschen Staaten

(= Fortsetzung zu Michael Ignaz Schmidt : Geschichte der Deutschen, 27. Theil)

Ulm, Stettin’sche Buchhandlung, 1830.

Oktav : 19,5 × 12 cm.
Kollation : XXI, 376 S., [1] Bl. (Errata)
In sich komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Fester, marmorierter Pappband der Zeit. Innen nur gelegentlich leicht altfleckig.
Insgesamt ansprechendes Bändchen.

Auf den Abb. 4 und 5 findet sich das Inhaltsverzeichnis (s. Pfeile).

45 EUR





Jugendgartenlaube / Jugend-Gartenlaube. - Farbig illustrierte Zeitschrift zur Unterhaltung und Belehrung der Jugend. - Band VI (~ 1897)

Eugen Mayer (Redaktion) :

Jugend-Gartenlaube.
Farbig illustrierte Zeitschrift zur Unterhaltung und Belehrung der Jugend.

Band VI. (~1897).

Nürnberg, Verlag der Jugend-Gartenlaube.

Oktav : 20 × 14 cm
Kollation : IV, 292 Seiten,
mit zahlr. Textholzstichen bzw. Zinkätzungen u. 28 Chromolithographien.

Ganzleinenband der Zeit. Rundum etwas berieben. Innen gelegentlich leicht altfleckig. Das einfache Papier, das achtsamer Behandlung bedarf, durchgängig etwas gebräunt und teils mit leichten Lesespuren.

Die zahlreichen, sehr dekorativen Chromolithographien
aus Carl Mayers Kunstanstalt (Nürnberg) in schöner Erhaltung.

Unter den Farbtafeln :
Ansicht von Wolframs-Eschenbach in Mittelfranken („Eschenbach“)
Kloster Himmelkron („Himmelscron), Diözese Bamberg
Burg Abenberg (Lk. Roth/bei Nürnberg)

65 EUR





Gabriel Marin Ducreux : Die christlichen Jahrhunderte oder die Geschichte des Christenthums in seinem Anfange und Fortgange. - 5. Band (apart), Landshut, 1783

Gabriel Marin Ducreux :

Die christlichen Jahrhunderte oder die Geschichte des Christenthums in seinem Anfange und Fortgange.
Aus dem Französischen übersetzt vo Johann Evangelist Fischer, Deutsch-Ordenspriester und Pfarrer in Ganghofen.[d.i. Gangkofen]

5. Band (apart) : Vom XII und XIII Jahrhundert.

Landshut, bey Maximilian Hagen, 1783

Oktav : 19 × 11,5 cm
Kollation : 556 Seiten, [2] Bl. (Inhaltsverz. u. Errata), 1 gr. Falttafel

Fester Halblederband der Zeit. Innen nur gering altfleckig.
Insgesamt sehr ansprechendes Exemplar.

Titel gestempelt : Bibliothek / Kapuzinerkloster / Mussenhausen.
Auf dem Spiegel entsprech. Bibl.-Zettel, davon teils überdeckt ein (unaufgelöstes) Wappenexlibris in Kupferstich.

48 EUR





Wismar (Weideverordnung) : “Reglement in Betreff der gemeinen Stadt-Weide vor dem Poeler-Thore”, 1795

Wismar/Poeler Tor : “Reglement in Betreff der gemeinen Stadt-Weide vor dem Poeler-Thore”.
Gegeben vom Bürgermeister und Rath der Stadt, 1795.

21 × 18 cm. – Ein Bogen, unbeschnitten, 8 Seiten.

Eine größere und eine kleinere Fehlstelle
(nur wenige Buchstabenverluste), insgesamt gebräunt/altfleckig.

22 EUR





Volker Buchner : Malerei am Starnberger See. - 2 Bände.

Walter Buchner :

Malerei am Starnberger See. – 2 Bände.

GVO-Verlag, 2011.

30 × 23 cm
Gebunden mit Schutzumschlag (noch in Orig.-Folie)

ISBN 978 300 035 726 8





Buch-Ankauf Antiquariat Joseph Steutzger : Wir kaufen alte & neuere Bücher in München, Tegernsee, Starnberg, Eichstätt, Ingolstadt, Pfaffenhofen/Ilm, Freising, Ebersberg, Landshut, Chiemsee/Chiemgau

Wir kaufen wertvolle/alte sowie neuere Bücher.

Wir interssieren uns ebenso für alte Stiche & moderne Künstler-Grafik.

Gerne auch Kuriosa & Ephemera aus Papier:
Photographien/Alben, Ansichtskarten, Flugblätter,
Handschriften, Karten, alte Spiele u.v.m.

Wertvolle Einzelstücke übernehmen wir auch gerne in KOMMISSION.
Eine jederzeit transparente u. korrekte Abwicklung sichern wir Ihnen zu.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht – jederzeit !

Telefon 08124 – 910 330

Mobil 0160 – 99 55 88 00

Für WhatsApp einfach hier anklicken

Selbstverständlich auch gern Nachricht via Email : joseph@steutzger.de





Karl August Engelhardt / Dankegott Immanuel Merkel : Neuer Kinderfreund/Zweites Bändchen. - Wien und Prag, Franz Haas, 1799

(Karl August) Engelhardt & (Dankegott Immanuel) Merkel :

Neuer Kinderfreund / Zweites Bändchen.

Wien und Prag, bei Franz Haas, 1799.

Klein-Oktav : 18 × 11 cm.
Kollation : Frontispiz- und Titelkupfer, 2 gefalt. Notenblätter, 149 (+1) Seiten.
Bibliogr. Referenz : VD18 90201736.

Halblederbändchen der Zt., Kanten etwas berieben.
Auf beiden Spiegeln alte Papieranklebung.
Innen mal mehr mal weniger altfleckig, die Titelei weitaus am stärksten betroffen.

Insgesamt durchaus noch ansprechendes Exemplar.

[SW : Kinderbuch, Jugendbuch]

40 EUR





E. von Braun : Geschichte der Burggrafen von Altenburg (Thüringen). - Bodesche Hofbuchhandlung, 1868

E. von Braun : Geschichte der Burggrafen von Altenburg.
Altenburg: Bondesche Hofbuchhandlung, 1868.

Oktav : 21 × 14 cm.
Kollation : VII, 103 Seiten, 3 Photographien, 1 gefalt. Stammtafel.
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Schmales Pappbändchen der Zeit (einige alte Bibl.-Zettelchen auf dem Rücken).
Titelblatt mit ganz schwachem, diagonalen Fältchen.
Bindung fest (wenn auch auf Abb. 3 die Lage beinahe gelockert scheint).
Durchgängig altfleckig, das Papier von minderer Qualtität,
die Erhaltung darf nicht zuletzt deshalb als gut bezeichnet werden.

Titel gestempelt : Kapuzinerkloster St. Fidelis, Regensburg.
Auf dem Spiegel älteres Exlibris : Hermann Freiherr von und zu Aufseß.

95 EUR





[Verordnung Ludwig I., König von Bayern] : Plan der künftigen Einrichtung der lateinischen Schulen und Gymnasien in Bayern. - München, 1829

[Verordnung Ludwig I., König von Bayern] :
Plan der künftigen Einrichtung der lateinischen Schulen und Gymnasien in Bayern.

Königlicher Central-Schulbücher-Verlag, 1829.

24 × 21 cm. 59 Seiten.
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Marmorpapierumschlag mit Benützungsspuren.
Innen durchgängig mal mehr mal weniger stockfleckig sowie wasserrandig,
teils eselsohrig.

35 EUR





Hof- und Staats-Handbuch des Königreichs Bayern, 1856

Oktav : 22 × 14 cm.
Kollation : XX, 551 Seiten
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Marmorierter Pappband der Zeit.

Erhaltungsmängel :
Einband rundum berieben, Rückenschild nur noch rudimentär erhalten,
eine Stelle am hinteren Buchdeckel oben mit deutlicher Druckstelle (s. Abb. mit Pfeilen).
Mal mehr mal weniger, mal kaum stockfleckig.
Gut benützbares Exemplar.

Titel alt gestempelt : Klosterbibliothek Neuötting.

[Staatshandbuch Königreich Bayern, Hofkalender]

48 EUR





Hof- und Staats-Handbuch des Königreichs Bayern, 1852

Oktav : 22 × 14 cm.
Kollation : XX, 496 Seiten.
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Grauer, fester Pappband d. Zt. mit handgeschr. Rückenschildchen u. Bibl.-Signatur.
Auf dem Spiegel Bibliotheksschildchen, auf dem Titel drei Stempel jeweils Kapuzinerkloster Türkheim.

Erhaltungsmängel :

Die Lagen wurden unsachgemäß aufgeschnitten,
dadurch zahlreiche (Rand-)Einrisse bzw. Abrisse so u.a. bei den Blättern
137/138, 251-254, 263/264, 265/266.

Einige Blätter besonders stark betroffen : 493/494, 189/190
und 191/192 (längerer, geschloss. Einriß bis weit in den Textspiegel).

Bei allen Mängeln : gut benutzbares Exemplar.

[Staatshandbuch Königreich Bayern, Hofkalender]

48 EUR





Hof- und Staats-Handbuch des Königreichs Bayern, 1852

Oktav : 21 × 14 cm
Kollation : XX, 496 Seiten
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Erhaltung : Fester Pappband d. Zeit. Eindband rundum berieben, Kanten bestoßen.
Titelblatt gestempelt: Kapuzinerbibliothek Neuötting.

Innen durchgängig mal mehr mal weniger stockfleckig;
die beiden Abb. zeigen die am stärksten betroffenen Seiten, durchschnittl. gesehen ist die Fleckigkeit deutlich geringer.

[Staatshandbuch Königreich Bayern, Hofkalender]

65 EUR





Gustav Friedrich Waagen : Kunstwerke und Künstler in Baiern, Schwaben, Basel, dem Elsaß und der Rheinpfalz. - Leipzig, Brockhaus, 1845

Waagen, Gustav Friedrich :
Kunstwerke und Künstler in Baiern, Schwaben, Basel, dem Elsaß und der Rheinpfalz.

Reihe : Kunstwerke und Künstler in Deutschland – Zweiter Teil.

Leipzig, Brockhaus, 1845.

Oktav : 17 × 11 cm.
Kollation : X, 399 (1) S.
Teil II der Reihe : in sich komplett.

Schmuckloser, fester Halbleinenband um 1900.
Innen mal mehr mal weniger stockfleckig.
Etwa ab S. 280 bis zum Schluß starke,
unregelmäßige Papieraufhellung im oberen Zwickel .

45 EUR





Criminal-Direktor Hitzig (Hrsg.) : Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechts-Pflege. - Zweites Heft, Berlin 1828

Criminal-Direktor Hitzig (Hrsg.) :
Annalen der deutschen und ausländischen Criminal-Rechts-Pflege [Kriminalrechtspflege]
Zweites Heft (apart)

Berlin, bei Ferdinand Dümmler, 1828.

Oktav : 20,5 × 12 cm
Kollation : [3] Bl., Seite 245-458 (so in sich komplettes 2. Heft).

Schlichter Pappband der Zeit. Buchdeckel fleckig/angestaubt.
Die ersten und letzten Blätter stockfleckig,
weiter innen kaum.

Beinhaltet u.a.: „Johann Peter Hünk, Raubmörder. Mit einem Endurtheil der vereinten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg, und einem Endurtheil der Juristen Fakultät zu Leipzig“ (S. 245-360).

Strafrecht, Kriminalfälle

30 EUR





Wilhelm Joost (Hg) : Adreßbuch der Stadt Wiesbaden für das Jahr 1876/77 (Reprint)

Wilhelm Joost (Hg) :

Adreßbuch der Stadt Wiesbaden für das Jahr 1876/77 (17. Jahrgang)

Essen, Verlag Beleke, 1978.
546 Seiten, 88 S. (Geschäftsinserate).

Orig.-Pappband (sehr ordentlich/sauber).
Die goldfarbene, um den vord. Umschlag geschlungene Banderole etwas knittrig.

Nachdruck/Reprint in 1000 nummerierten Exemplaren („Bibliophile Ausgabe“).

Mehrere Exemplare am Lager

15 EUR





Ankauf alte / antiquarische Bücher-Nachlässe in München (auch in ganz Bayern) - Antiquariat Joseph Steutzger

Wir kaufen aus Nachlässen :

- Alte Bücher, aber auch neuere/aktuelle Werke
- Alte Stiche & Moderne Orig.-Graphiken
- Gemälde (Barock bis Modern)

Unser Einzugsgebiet umfasst insbesondere den Raum München -
aber wir sind auch bayernweit unterwegs.

Wir freuen uns über Ihren Anruf – jederzeit :

Telefon 08124-910 330

Mobil 0160 – 99 55 88 00

Für WhatsApp einfach hier anklicken.

Selbstverständlich auch gern Nachricht via Email : joseph@steutzger.de

Ankauf Klassisches Antiquariat (Rare & Fine Books)

– Alte, kostbare Bücher des 15.-19. Jahrhunderts : Alte Drucke, Inkunabeln, Post-Inkunabeln,
lateinische Humanisten-Drucke, Barockliteratur. – Werke der Deutschen Romantik. – Klassiker
jedoch nur in besonderen, ausgesuchten Ausgaben.

– Wertvolle Bucheinbände (15. – 20. Jh.) : Gotische Einbände, blindgeprägte Renaissance- u.
Barockbändchen, Folianten in Schweinsleder und Pergament. Nicht zuletzt auch goldgeprägte
Prachtausgaben des Historismus und Jugendstil-Einbände.

– Seltene und gesuchte Bücher zu Geographie (z.B. alte Atlanten), Reisen, Naturwissenschaften,
Geisteswissenschaften. – Medizin, Pharmazie, Balneologie, Mineralogie, Esoterik, Philosophie,
Technik/Handwerk. – Kinderbücher, Fibeln, Bilderbücher. – Schriften zu Buchwesen, Buchhandel
und Antiquariatshandel. – Orientalia/Exotica.

– Rare Bavarica, Monacensia, Regionalia (Bücher zur Orts- u. Landeskunde Deutschlands und aller
Welt). Hier auch Kleinschriften.

– Schöne, illustrierte Bücher zu Flora/Fauna (Botanik/Zoologie) : Werke aus dem Barock sowie dem
19. Jh. (z.B. Illustrata, mit Abb. in Holzschnitt, Kupferstich, Stahlstich bzw. Lithographie). – Pferde-
Bücher/Hippologie, Jagd-Bücher, Hausväter-Literatur (z.B. Ridinger, Florinus, Besler, Volkamer).

– Bibliophile Ausgaben : Pressendrucke, Privatdrucke, Erstausgaben, Widmungsexemplare, signierte
Exemplare, limitierte Auflagen. – Luxuseinbände, Prachtausgaben, Künstlereinbände,
Handeinbände, moderne Meistereinbände.

– Selbstverständlich suchen wir immer auch alte Handschriften, Manuskripte, Flugblätter, Graue
Literatur und Karten.
.

Wir interessieren uns (aber) nicht nur für sehr alte Bücher.
Wir kaufen auch Büchern des 20./21. Jahrhunderts
zu fairen, aktuellen Marktpreisen – transparent & kompetent.

– Wichtige neuere wissenschaftliche Werke (Standard-Ausgaben) aus allen Gebieten – auch
hochwertige Faksimiles. – Nur bei einem umfangreichen Bibliotheksankauf erwerben wir auch
schlichte/häufige Reprint/Nachdruck-Ausgaben bzw. Modernes Antiquariat mit.

– Seltene Bücher zur Kunstgeschichte : Alte, aber auch jüngere Werke über Teppiche, Volkskunst,
Religiöse/Sakrale Kunst sowie bes. Bücher zum Kunsthandwerk bzw. zu Antiquitäten. – Weniger
von Interesse sind dagegen häufige Kunstkataloge/Ausstellungskataloge.

– Werke des 20. Jahrhunderts mit Original–Grafik (Bücher des Expressionismus mit Radierungen,
Holzschnitten, Farblithographien u.a.), Mappenwerke mit orig. Grafik.

– Immer auch gerne Kuriosa & Ephemera : Photographien, Alben mit alten Fotos bzw. Ansichtskarten,
Buntpapiere. Brokatpapiere, Luxuspapiere, Papiertheater. -–Auch alte Schuldwandbilder um 1900,
Farblithographien/Künstlersteinzeichnungen des Jugendstil (Teubner-Verlag, Voigtländer-Verlag
u.a.).
.

Ankauf : Alte und Moderne Graphik :

Als klassisches Buch– u. Graphik-Antiquariat (Kunst-Antiquariat) sind wir selbstverständlich auch
am Ankauf von Graphik-Sammlungen bzw. Graphik-Nachlässen interessiert : Alte Meistergraphik,
aber auch Dekorative Graphik (u.a. alte Landkarten, Blumenstiche, Jugendstil-Illustrationen in
Farbholzschnitt). – Wir interessieren uns bes. für Expressionistische Grafik sowie Grafik der
Klassischen Moderne, aber auch für Zeitgenössische Kunst/Gegenwartskunst.

.
.

Unser Buch- und Graphikantiquariat besteht seit 1982:

Meine Frau Ursula und ich arbeiten von Anfang an mit Freude zusammen an dem Projekt,
das nun bald 40 Jahre lang andauert. Es werden von uns so gut wie alle Bereiche des antiquarischen Buches und der Graphik (Druckgraphik & Handzeichnungen) bearbeitet : Von wertvollen alten Barockbänden bis zu neuerer wissenschaftlicher Literatur, von Barockgraphik bis zur Klassischen Moderne. – Darüber hinaus betreiben wir von Beginn an mit Leidenschaft den Handel mit Gemälden bzw. Werken der Bildenden Kunst.

Hinzugekommen ist der Handel mit Antiquitäten. Somit sind wir jederzeit in
der Lage, nicht nur Bücher-Sammlungen bzw. Bücher-Nachlässe anzukaufen, sondern auch weit gestreute Haushaltsauflösungen bzw. Antik-Nachlässe zu übernehmen.

Nach langen Jahren mit einem Ladengeschäft im Münchner Universitätsviertel, führen wir unser Antiquariat
nun als Versand-Antiquariat von unserem Haus im Osten Münchens aus. – Hier bleibt uns die notwendige
Zeit, die erworbenen Objekte intensiv und gründlich zu bearbeiten.
.

Wertvolle Objekte verkaufen wir auch gerne in Ihrem Auftrag (Kommission)

Wir bieten Ihnen an, Ihre Bücher, Stiche und Gemälde in Kommission zu verkaufen. -
Ein seit alther bewährtes Geschäftsmodell, das auch wir seit Jahren zur Zufriedenheit für beide Seiten
praktizieren.

Der Vorteil für uns – auch der Vorteil für Sie.

Wir gehen nicht in Vorleistung und können Ihnen deshalb
einen deutlich höheren Preis bieten als bei einem sofortigen Barankauf.
Den Verkaufspreis legen wir in Beratung mit Ihnen fest.

Wir bringen dazu unsere in 38 Jahren erworbene Kompetenz ein,
selbstverständlich unter Hinzuziehung von aktuellen Referenzpreisen,
die wir in ständiger Marktbeobachtung ermitteln.
Selbstverständlich haften wir für die uns anvertrauten Objekte.
Bei Verlust oder Beschädigung erhalten Sie denselben Preis, als wäre das Stück verkauft worden.
Eine jederzeit transparente und korrekte Abwicklung sichern wir Ihnen zu.

Auf unseren Seiten Seltene Bücher/Rare Books
finden Sie eine Auswahl aus unserem Bücher-Angebot.

.
Darüber hinaus bieten wir auf den gängigen Buch-Plattformen
ca. 14.000 antiquarische Bücher in meist preiswerten Ausgaben an.

Gerne kommen wir zu Besichtigung, Begutachtung/Schätzung
und ggf. Ankauf in die untenstehenden Städte und Orte :

Abenberg, Abensberg, Adelschlag, Adelsdorf, Adelshofen, Adelsried, Adelzhausen, Adlkofen, Affing, Aham, Aholfing, Aholming, Aichach, Aindling, Ainring, Albaching, Aldersbach, Allersberg, Allershausen, Altenmarkt a. der Alz, Altmannstein, Altomünster, Altötting, Amberg, Amerang, Ampfing, Andechs, Anger, Anzing, Aresing, Aschau am Inn, Aschau im Chiemgau, Au in der Hallertau, Aufhausen, Aufseß, Augsburg, Aying, Baar-Ebenhausen, Babenhausen, Babensham, Abbach, Bad Aibling, Bad Bayersoien, Bad Birnbach, Bad Endorf, Bad Feilnbach, Bad Füssing, Bad Griesbach i. Rottal, Bad Heilbrunn, Kohlgrub, Bad Reichenhall, Bad Tölz, Bad Wiessee, Bad Wörishofen, Baierbach, Baierbrunn, Baiern, Bayerisch Gmain, Bayrischzell, Beilngries, Benediktbeuern, Berching, Berchtesgaden, Berg (Starnberger See), Bergen (Chiemgau), Berglern, Bernau am Chiemsee, Bernried am Starnberger See, Bernried, Bischofsmais, Bischofswiesen, Bockhorn, Bodenmais, Bodenwöhr, Bogen (Bayer. Wald), Böhmfeld, Brannenburg, Breitbrunn am Chiemsee, Bruckberg, Bruckmühl, Brunnthal, Buch am Erlbach, Buchbach, Buchloe, Burghausen, Burgkirchen an der Alz, Burgthann, Chieming, Chiemsee, Dachau, Dasing, Deggendorf, Deining, Deisenhausen, Denkendorf, Dießen/Ammersee, Dietfurt a. der Altmühl, Dietmannsried, Dietramszell, Dillingen a.d. Donau, Dingolfing, Dollnstein, Dorfen, Ebersberg, Eching (bei Freising), Eching/am Ammersee, Edling, Eggenfelden, Egglham, Egglkofen, Eggstätt, Eging am See, Egling an der Paar, Egmating, Egweil, Eichendorf, Eichstätt, Eiselfing, Eitensheim, Eitting, Ellingen, Emmering/bei Ebersberg, Emmering (bei Fürstenfeldbruck), Eresing, Ergolding, Ergoldsbach, Erharting, Ering, Eschenlohe, Ettal, Euerbach, Euerdorf, Eurasburg (bei Wolfratshausen), Fahrenzhausen, Farchant, Feichten a. der Alz, Feldafing, Feldkirchen/bei München, Feldkirchen-Westerham, Finning, Finsing, Fischbachau, Flintsbach am Inn, Forstern, Forstinning, Frasdorf, Frauenau, Frauenneuharting, Fraunberg, Freilassing, Freising, Freystadt, Fridolfing, Friedberg, Frontenhausen, Fürstenfeldbruck, Gaimersheim, Gammelsdorf, Gangkofen, Garching/an der Alz, Garching/bei München, Garmisch-Partenkirchen, Gars am Inn, Gauting, Geiselbach, Geiselhöring, Geisenfeld, Geisenhausen Geltendorf, Geretsried, Germering, Gerolfing, Gerzen, Gilching, Glonn, Gmund am Tegernsee, Gottfrieding, Graben, Grabenstätt, Gräfelfing, Grafing/bei München, Grafrath, Grainau, Grasbrunn, Grassau, Gstadt/Chiemsee, Greding, Greifenberg, Griesstätt, Gröbenzell, Großkarolinenfeld, Großmehring, Gunzenhausen, Haag an der Amper, Haag Markt (Obb., Altlandkreis Wasserburg am Inn), Haar/bei München, Haarbach, Haibach (Ndb.), Haimhausen, Halfing, Hallbergmoos, Haselbach, Hausen (Niederbayern), Hausham, Hebertshausen, Hemhofen, Hepberg, Herrieden, Herrsching am Ammersee, Hersbruck, Hettenshausen, Hilgertshausen-Tandern, Hilpoltstein, Hiltenfingen, Hiltpoltstein, Höchstädt a. der Donau, Hofstetten, Hohenaltheim, Hohenbrunn, Hohenkammer, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Hohenlinden, Hohenpeißenberg, Hohenpolding, Holzkirchen Markt, Höslwang, Huglfing, Hurlach, Icking, Iffeldorf, Ilmmünster, Immenstadt, Inchenhofen, Ingolstadt, Inning/am Ammersee, Inning/am Holz, Inzell, Iphofen, Irschenberg, Irsee, Isen, Ismaning, Jachenau, Jettenbach, Jetzendorf, Julbach, Kastl (bei Amberg) Markt, Kaufbeuren, Kaufering, Kelheim, Kiefersfelden, Kienberg, Kinding Kipfenberg, Kirchanschöring, Kirchberg (Oberbayern), Kirchdorf/in der Hallertau, Kirchdorf/bei Haag), Kirchdorf/an der Amper, Kirchdorf/am Inn, Kirchheim/bei München, Kirchseeon, Kolbermoor, Königsbrunn, Königsdorf, Kösching, Kößlarn, Kottgeisering, Kraiburg/am Inn, Krailling, Kranzberg, Kreuth, Kühbach, Kumhausen, Landau an der Isar, Landsberg am Lech, Landshut, Langenaltheim, Langenmosen, Langenpreising, Laufen/Freilassing, Lengdorf, Lenggries, Lenting, Lindau/Bodensee), Loiching, Mainburg, Maitenbeth, Mallersdorf-Pfaffenberg, Mamming, Manching, Marklkofen, Indersdorf, Marktl, Marktschellenberg, Markt Schwaben Marquartstein, Marxheim, Marzling, Massing, Mengkofen, Metten, Miesbach, Mindelstetten, Mittenwald, Mitterfels, Monheim, Moosburg an der Isar, Moosinning, Moosthenning, Mörnsheim, Mühldorf am Inn, Mühlhausen/bei Neumarkt), München, Münchsmünster, Murnau am Staffelsee, Nandlstadt, Nassenfels, Markt Neubeuern, Neubiberg, Neuburg an der Donau, Neuburg am Inn, Oberneuching, Niederneuching, Neuching, Neufahrn/bei Freising, Neufahrn/Niederbayern, Neufraunhofen, Neumarkt in der Oberpfalz, Neumarkt-Sankt Veit, Neuötting, Neustadt an der Donau, Niederaichbach, Niederalteich, Niederbergkirchen, Niederviehbach, Nittendorf, Nördlingen, Nürnberg, Nußdorf im Chiemgau), Nußdorf/am Inn , Oberammergau, Oberasbach, Oberau, Oberaudorf, Oberaurach, Oberbergkirchen, Oberding, Oberdolling, Oberhaching, Oberhausen/ bei Neuburg/Dona, Oberhausen/bei Peißenberg, Oberpframmern, Oberpöring, Oberschleißheim, Obertaufkirchen, Oberviechtach, Obing, Ochsenfurt, Odelzhausen, Oerlenbach, Oettingen/in Bayern, Olching, Ornbau, Ortenburg, Ottenhofen, Otterfing, Ottobeuren, Ottobrunn, Pähl, Painten, Palling, Pappenheim, Partenstein, Passau, Pastetten, Patersdorf, Pechbrunn, Peißenberg, Peiting, Penzberg, Penzing, Petershausen, Pfaffenhausen Markt, Pfaffenhofen an der Glonn, Pfaffenhofen an der Ilm, Pfaffing, Pfarrkirchen, Pfatter, Pfeffenhausen, Pförring, Piding, Pittenhart, Planegg, Pliening, Pocking, Pöcking, Poing, Pollenfeld, Polling/beiMühldorf, Polling/bei Weilheim) Pörnbach, Postau, Postbauer-Heng, Prien/am Chiemsee Markt, Prittriching, Prutting, Puchheim, Pullach/im Isartal, Putzbrunn, Pyrbaum, Rain/in Niederbayern), Raisting, Raitenbuch, Ramerberg, Ramsau/bei Berchtesgaden, Rattenkirchen, Raubling, Rechtmehring, Reichersbeuern, Reichertshausen, Reichertsheim, Reichertshofen, Reisbach, Reischach, Reit im Winkl, Ried/Benediktbeuern, Riedenburg/Altmühltal, Riedering, Riegsee, Rimbach/in Niederbayern, Rimsting, Rosenheim, Rott am Inn, Rottenbuch, Rottach-Egern, Röttenbach/beiRoth, Rottenburg an der Laaber, Rottendorf, Rotthalmünster, Ruhpolding, Ruhstorf an der Rott, Sachsenkam, Sankt Wolfgang, Sauerlach, Saulgrub, Schäftlarn, Schalkham, Schechen, Schernfeld, Scheyern, Schleching, Schlehdorf, Schliersee, Schnaitsee, Schneizlreuth, Schondorf/am Ammersee, Schongau, Schöngeising, Schonstett, Schorndorf, Schrobenhausen, Schwaig, Schweitenkirchen, Seefeld, Seehausen am Staffelsee, Seeon-Seebruck, Seeshaupt, Siegenburg Siegsdorf, Sielenbach, Sigmarszell, Simbach Markt, Simbach am Inn, Sindelsdorf, Söchtenau, Solnhofen, Sontheim, Sonthofen, Stammham/bei Ingolstadt, Stamsried, Starnberg, Staudach-Egerndach, Steingaden, Steinhöring, Steinkirchen, Stephanskirchen, Stöttwang, Straßkirchen, Straßlach-Dingharting, Straubing, Tacherting, Taching am See, Tagmersheim, Taufkirchen/bei München, Taufkirchen an der Vils, Tegernsee, Teisendorf, Teising, Teisnach, Thalmässing, Tiefenbach/bei Landshut, Tiefenbach/bei Passau, Titting,Tittmoning, Töging am Inn, Traunreut, Traunstein, Trausnitz, Trautskirchen, Treuchtlingen, Triftern, Trostberg, Tuntenhausen, Türkenfeld, Türkheim, Tuntenhausen, Tüßling, Tutzing, Tyrlaching, Übersee/Chiemsee, Uffing/am Staffelsee, Unterammergau, Unterdießen, Unterföhring, Unterhaching, Unterreit, Unterschleißheim, Unterwössen, Ursensollen, Utting am Ammersee, Vachendorf, Valley, Vaterstetten, Markt Velden, Vilsbiburg, Vilsheim, Vogtareuth, Vohburg an der Donau, Waakirchen, Waal, Wackersberg, Wackersdorf, Waging am See, Waldkraiburg, Wallersdorf, Markt, Wallerstein, Wallgau, Walpertskirchen, Walting, Wartenberg, Wasserburg am Inn, Weichering, Weihmichl, Weilheim/in Oberbayern,Weißenburg/in Bayern, Wellheim/Urdonautal, Wemding, Weßling, Wessobrunn, Wettstetten, Weyarn, Windach, Winhöring, Wolnzach, Wörth (Landkreis Erding), Wörth an der Isar, Wörthsee, Wurmannsquick, Wurmsham, Zandt/Landkreis Eichstätt, Zangberg, Zeilarn, Zorneding, Zwiesel





Herzoglich-Mecklenburg-Schwerinscher Staats-Kalender / 1792

Herzoglich-Mecklenburg-Schwerinscher Staats-Kalender / 1792

Schwerin, Wilhelm Bärensprung

Oktav : 16,5 × 10 cm.
Kollation : [16] Bl., 115 (+1) S., 184 S. (anschl. 2 Blätter herausgerissen), [1] Bl. (Berichtigungen). – Das Kalendarium durchschossen, jedoch so gut wie keine Einträge.

Nicht komplett : Es fehlen die beiden vorletzten Blätter (s. Abb.).
Seite für Seite geprüft.

Bibliographische Referenz :
VD18 90250532 [eingangs werden hier, abweich. zu uns vorlieg. Ex. nur 15 Bl. statt 16 genannt].

Broschur d. Zt. mit Herrenhuter-Kleisterpapierbezug (Rückenbezg. stark beschädigt).

Im übrigen extrem zu nennende Gebrauchsspuren :
Anfangs 3 Bl. aus der Bindung gerutscht. Im Kalendarium die oberen Ecken zur leichteren Benutzung einfach abgeschnitten (unwesentl. Buchstabenverluste), durchgehend sehr stark eselsohrig, teils altfleckig.

Bei allem: Keine Feuchtigkeitsspuren, angenehmer Buchgeruch und bis auf die beiden fehlenden Blätter doch gut benützbares Exemplar.

100 EUR





Burkhard Gotthelf Struve : Corpus Historiae Germanicae. - Jena, Cuno, 1753

Corpus historiae Germanicae
a prima gentis origine ad annum usque MDCCXXX. Emendavit opus supplevit et brevem continuationem adiecit Christianus Gottlieb Buder

Jena, Christian Heinrich Cuno, 1753.

Quart : je Bd. 27,5 × 22 cm

Kollation :
I. Frontispiz, Titelblatt, 10 Bl. (Kupfertafeln), 1 Bl. (Reihentit.), 920 Seiten
II. S. 921-1567 (1) S., 38 Bl., 164 S. (recte 132 S. – Pag. springt irrtüml. von S. 120 auf 153, Text fortlaufend)

Seite für Seite auf Vollzähligkeit geprüft.

Die Koll. der Exemplare im KVK weicht bei Band I zu Anfang von unserem Ex. ab : statt 3 ungezählter Blätter in unserem Ex. dort 4-7 Bl. Entweder sind „Blätter“ mit „Seiten“ verwechselt worden od. es fehlt in unserem Ex. eine Widmung o.ä. Eine Lücke in der Lagenbezeichnung, im Fortlaufen des Textes ist jedenfalls nicht erkennbar.

Zwei rundum feste Ganzpergamentbände der Zeit. Buchdeckel altfleckig. Innen wohlerhalten. Gutes Papier.

Zweite, von G. Buder besorgte u. erweiterte Auflage. Die erste Aufl. erschien bereits 1730.

Dabei : als Band III des „Corpus Historiae Germanicae“ :

„Christiani Gottlieb Buderi D. Bibliotheca Scriptorum Rerum Gernicarum Easdem Universe Illustrantium“

Kollation : ohne vollst. eig. Titelei – 5 Bl., 1 w. Bl., 216 S., 1 w. Bl., 8 Bl. (Index)
Durchschossenes Exemplar : nach jedem bedruckten Blatt zwei folgende unbedruckte Blätter (insg. 215 an der Zahl).

Einband nahezu uniform zu den beiden vorausgehenden Bänden. In sehr schöner Erhaltung. Die unbedr. Blätter in blütenfrischer Erhaltung.

265 EUR





Natter, G. Tobias (Hg.) : Rabbiner, Bocher, Talmudschüler. - Bilder des Wiener Malers Isidor Kaufmann, 1853-1921

G. Tobias Natter (Hg.) :

Rabbiner, Bocher, Talmudschüler.
Bilder des Wiener Malers Isidor Kaufmann, 1853-1921

Wien, Hrsg. vom Jüdischen Museum, 1995.

Quart : 27 × 27 cm
371 Seiten, mit zahlr. Abb., teils in Farbe.
ISBN 3901398015

Gewichtiger Katalog zur Ausstellung im Jüdischen Museum, Wien.

Fest gebunden (noch in Orig.-Folie – verlagsfrisch) / Case bound (as new).

Zweisprachige Ausgabe: Deutsch/Englisch. – Bilingual : English and German language.

Enthält : G. Tobias Natter, ‘Geschreibsel und Zuckerwasser’ Verklärung und Standpunkte bei Isidor Kaufmann / ‘Scribblings and Sugared Water’ Glorification and Positions in the Work of Isidor Kaufmann, R. Cohen, Nostalgie und die ‘Rückkehr ins Ghetto’. Ein kulturelles Phänomen in West- und Mitteleuropa / Nostalgia and ‘Return to the Ghetto’. A Cultural Phenomenon in Western and Central Europe, Yoram Kaniuk, Kunst und Jüdische Identität / Art and Jewish Identity, Bernhard Purin, Isidor Kaufmanns kleine Welt. Die ‘Gute Stube’ im Wiener Jüdischen Museum / Isidor Kaufmann’s Little World. The ‘Sabbath Room’ in the Jewish Museum of Vienna, Felicitas Heimann-Jelinek, Aus der Schabbatstube / Inventory of the Sabbath Room. – Judaica

40 EUR





Edmund Joerg : Geschichte der social-politischen Parteien in Deutschland. - 1867

Joerg, Edmund :

Geschichte der social-politischen Parteien in Deutschland.

Freiburg im Breisgau, Herder’sche Verlagshandlung, 1867

Oktav : 19 × 13 cm.
Kollation : VIII, 236 Seiten.
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Gutes, festes Halbleinenbändchen der Zeit. Innen etwas stockfleckig, Papier aber immer fest und angenehm zu lesen.

28 EUR






Weiter Weitere Bücher Weiter