Bruno Lengenfelder: Diözese Eichstätt zw. Aufklärung u. Restauration

Lengenfelder, Bruno :

Die Diözese Eichstätt zwischen Aufklärung und Restauration.
Kirche und Staat 1773-1821

Reihe : Eichstätter Studien. Neue Folge, Band XXVIII.

Regensburg Pustet Verlag, 1990.
Groß-Oktav, 460 Seiten

ISBN: 3791712160 / 3-7917-1216-0

„In Auseinandersetzung mit dem Staatskirchentum entwickelte sich die geistliche Verwaltung des Bistums Eichstätt nach der Säkularisation zu einem Vorkämpfer für die kirchliche Unabhängigkeit. Die Abgrenzung zwischen staatlichem und kirchlichem Bereich war jedoch schon unter den letzten drei Fürstbischöfen ein Problem. Aufgeklärter Reformeifer und Festhalten am Althergebrachten prägten Politik und Gesellschaft. Mit umfangreichem Material aus Bildungs-, Sozial- und Verwaltungsgeschichte wird der Wandel des Verhältnisses von Staat und Kirche aufgezeigt, angefangen von der Aufhebung des Jesuitenordens bis hin zum bayerischen Konkordat.“ (Verlagsanzeige)

Wir sind stets am Ankauf von Büchern/Bibliotheken
in Eichstätt interessiert.

22 EUR