20. Jahrhundert

László Balogh : Eduard von Grützner : 1846 - 1925. Ein Münchner Genremaler der Gründerzeit (mit Werkverzeichnis)

László Balogh :

Eduard von Grützner : 1846 – 1925.
Ein Münchner Genremaler der Gründerzeit.

Monographie und kritisches Verzeichnis seiner Ölgemälde,
Ölstudien und Ölskizzen.

Mainburg, Pinsker Verlag, 1991.

Folio : 33 × 25 cm
Kollation : 248 Seiten.
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Großer, gewichtiger Leinenband. Der Schutzumschlag (besonders an der Oberkante) rundum stark lädiert – sieht etwas schlimmer aus als es die Scans zeigen können.

Der Einband selbst ordentlich.
Das weiße Vorsatzblatt mit zwei Papierfältchen – ansonsten innen wohlerhalten.

95 EUR





Detlef Willand (*1935) : Das Gelbe Buch (Vorzugsausgabe mit Extra-Suite), 1996

Detlef Willand (*1935)

Das Gelbe Buch. Einhorn Drache Schmetterling

Vorzugsausgabe mit Extra-Suite

Detlef Willand zum Sechzigsten. Drei Einhorngeschichten und sieben Sätze
zu Willands Bildern und ein Versuch über den Tag- und Nacht-Zyklus.

Erster Druck der Edition Walser-Presse, 1996.
Texte von Bertus Stock. Holzschnitte von Detlef Willand.

“Hauptband” : Mit 14 Original-Holzschnitten (2 lose beigelegt).
Extra-Suite : 6 von Detlef Willand signierte Holzschnitte.

Folio-Format : 42 × 33 cm.
56 ungezählte Seiten.

Gelbe Orig.-Broschuren in schwarzem Orig.-Schuber.
Außen wie innen verlagsfrisch (immer unbeblättert in Schublade aufbewahrt).

Eine ganz kleine/helle, unauffällige Stelle auf dem Rückenumschlag der Extra-Suite ist herstellungsbedingt.

Die Holzschnitte des “Hauptbandes” im Einzelnen :

Dame a la licorne (Aus der Holzschnittfolge “Jäger des Einhorns” (nicht sign.)
Apeiron (sign.)
Glückwunsch (chinesische Kalligraphie) (nicht sign.)
Bogenschütze (sign.)
Jäger des Einhorns (sign.)
Einhorn (sign.)
Katharsis (sign.)
Muse reitet einen Künstler zuschanden (sign.)
Kleine “Argo” (sign.)
Zeichen “Drache” (nicht sign.)
Drei besondere Freunde (nicht sign.)
Was mir so durch den Kopf geht (sign.)

Drache träumt – lose beigelegt, sign.
Meditation über sieben Schmetterlinge – lose beigelegt, sign.

495 EUR





Felix Mader : Kunstdenkmäler der Stadt Eichstätt. Mit Einschluß der Gemeinden Marienstein, Wasserzell und Wintershof. - Reihe : Die Kunstdenkmäler von Mittelfranken

Felix Mader :
Kunstdenkmäler der Stadt Eichstätt
Mit Einschluß der Gemeinden Marienstein, Wasserzell und Wintershof

Reihe : Die Kunstdenkmäler von Mittelfranken
Oldenbourg Verlag, 1981

Unveränderter Reprint der Original-Ausgabe von 1924.

Großoktav : 25 × 18 cm.
786 Seiten, mit zahlr.schwarz/weiß Abbildungen.

Gewichtiger Band mit Schutzumschlag.
Verlagsfrisch – noch in Orig.-Folie.

ISBN : 9783486505047

Wir können auch Exemplare anbieten, die lediglich aus der Orig.-Folie genommen wurden, sonst aber keine Gebrauchsspuren aufweisen. Preise hierfür : 20 EUR.

20 EUR





Christoph Graf zu Waldburg Wolfegg : Das Mittelalterliche Hausbuch / The Medieval Housebook (Faksimile)

Christoph Graf zu Waldburg Wolfegg :

Das Mittelalterliche Hausbuch
The Medieval Housebook

Kommentar- u. Faksimileband / Commentary and Facsimile

In deutscher und englischer Sprache

Prestel Verlag, 1997

2 Bände, komplett mit Schuber
2 vols., complete in slipcase

ISBN 3791318381
Schuber : 32 × 21,5 cm

Nummeriert : Nr. 59 von 750 Exemplaren.

In schönster Erhaltung, wohl kaum geöffnet.

345 EUR





Bele Bachem : Fische. Ein Zyklus. Mit einem Text der Künstlerin. - Mit einer handgeschrieben Postkarte der Künstlerin (Autograph)

Bele Bachem :

Fische. Ein Zyklus.
Mit einem Text der Künstlerin.

Vorwort von Günther Böhmer.
Verlag der Neuen Münchner Galerie, 1986.

Buchformat : 30,5 × 25,5 cm

Illustr. Orig.-Pappband der orig. Klarsichtumschlag etwas berieben und angestaubt.
Winziger Randriss am Vorsatz – insgesamt wohlerhalten.

Mit einer beiliegenden, handgeschriebenen Dankes-Postkarte von Bele Bachem.
Auf dem Titelblatt handschriftlich nochmals ein “Danke-schön” der Künstlerin an ihre Ärztin.

45 EUR





Wendelin Niedlich / Horst Brandstätter (Hg.) : Festbündel zum 60. Geburtstag des Buchhändlers Wendelin Niedlich. - Merlin, 1987 (Vorzugsausgabe)

HC ARTMANN u.a. Ernst Jandl, aus "Festbündel", handsign.

Wendelin Niedlich / Horst Brandstätter (Hg.) :

Festbündel zum 60. Geburtstag des Buchhändlers Wendelin Niedlich

Eines von 60 nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe.

Zusammengetragen aus Grußadressen, Gedichten, Radierungen und Lithographien, Fotografien, Postkarten, Collagen, Scherenschnitten, einer leeren Seite und sonstigen Äußerungen der 60 Künstler, Dichter und Literaten.

Gifkendorf, Merlin Verlag, 1987.

ISBN : 3 926112042

Halbleinenmappe,
ein Doppelblatt (Impressum/Vorwort und 60 Tafeln/Blätter (so komplett).

Erhaltung : Die Deckel der Mappe etwas angestaubt
(die ursprünglich beigegebene rote Schmuckschleife fehlt).

Die Einschlagklappen mit Spuren von öfterem
Öffnen (aber keine nennenswerten Beschädigungen wie Einrisse etc.).

Die einzelnen Blätter/Tafeln sehr ordentlich.

Allermeist signierte Beiträge von
H. C. Artmann, Uwe Bremer, Peter O. Chotjewitz, F. C. Delius, Reinhard Döhl, Helmut Eisendle, Hans Magnus Enzensberger, Manfred Esser, Zsuzsanna Gahse, Johannes Grützke, Ludwig Harig, Helmut Heissenbüttel, Ernst Jandl, Janosch, Walter Jens, Michael Krüger, Wolfgang Koeppen, Friederike Mayröcker, Hermann Peter Piwitt, Gerhard Rühm, Konrad Balder Schäuffelen, Albert Schindehütte, Ginka Steinwachs, Johannes Vennekamp, Klaus Wagenbach, Arno Waldschmidt u.a.

650 EUR





Adreß- und Geschäfts-Handbuch für Stadt und Bezirk Landsberg am Lech. - 1934

Adreß- und Geschäfts-Handbuch
für Stadt und Bezirk Landsberg am Lech. – 1934.

Oktav : 22 × 15 cm
Kollation : 292 Seiten, 1 Faltplan, eingestreut immer wieder Seiten mit Insertionen.
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft.

Pappband mit Orig.-Leinenstreifen am Rücken.

Vorderer Buchdeckel mit Knickspur in der rechten unteren Ecke.
Das Blatt mit den Seiten 11/12 am Oberrand eingerissen.
Ansonsten mäßige Alters- und Gebrauchsspuren (vereinz. Anstreichungen, teils Altersfleckchen).
Die Lagen bindebedingt etwas am Vorderschnitt vorgeschoben (s. Abb.).
Der gefalt. Landsberg-Plan mit zwei kurzen (säurefreien) Streifen hinterlegt.

Aufgrund des holzhaltigen und dünnen Papiers ist beim Gebrauch Achtsamkeit geboten.

Inhalt :
Verzeichnis der selbständigen (!) Einwohner.
Landsberg a. Lech Straßen-Verzeichnis.
Gemeindeverzeichnis (mit Einwohnerverz.) des Bezirksamts Landsberg a. L.

Von einiger Seltenheit.

195 EUR





Meinrad Schroll : Heimatgeschichte Marktgemeinde Gars am Inn. Die Bewohner und ihre Häuser. - Gars, 2010

Meinrad Schroll :

Heimatgeschichte Marktgemeinde Gars am Inn.
Die Bewohner und ihre Häuser.

Marktgemeinde Gars, 2010.

30 × 21 cm, 576 Seiten.

Gewichtiges Werk, in schöner/sauberer Erhaltung.

Mit einer mehrzeiligen (Kugelschreiber-)Widmung an eine geistl. Persönlichkeit des Umlandes auf dem Vorsatz; darin wird u.a. mitgeteilt, dass es sich bei vorlieg. Exemplar, das hier weitergegeben wird, (ursprüngl.) um ein Geschenk des Autors handelt.

Umgebung : Wasserburg am Inn, Mühldorf, Reichertsheim, Aschau am Inn, Haag, Babensham, Unterreit

45 EUR





Kunstmuseum Düsseldorf & Galerie Paffrath (Hrsg.) : Lexikon der Düsseldorfer Malerschule 1819-1918 in drei Bänden. - Bruckmann Verlag, 1997-1998

Kunstmuseum Düsseldorf & Galerie Paffraht (Hrsg.) :

Lexikon der Düsseldorfer Malerschule
1819-1918 in drei Bänden.

München, Bruckmann Verlag, 1997-1998.

3 gewichtige, feste Bände,
in frischer/sauberer Erhaltung, einschließließlich der Schutzumschläge.

Bd. 1 : 1819-1918 Abbema-Gurlitt. – 448 S. – ISBN 3765430099
Bd. 2 : 1819-1918 Haach-Murtfeldt. – 456 S. – ISBN 3765430102
Bd. 3 : 1819-1918 Nabert-Zwecker. – 480 S. – ISBN 3765430110

Das Standardwerk zur Düsseldorfer Schule!

345 EUR





Johann Wolfgang v. Goethe : Faust. - Leipzig, Schmidt & Günther, 1907 (Liliput-Klassiker) / Miniaturbuch

W. v. Goethe :

Faust. Eine Tragödie

Leipzig, Schmidt & Günther, 1907.
11.-22. Tausend.

Reihe : Liliput-Klassiker.

Miniaturformat : 5 × 3,5 cm.
636 Seiten, [1] Bl. Verlagsanzeigen

Ganzlederbändchen.

Deutliche Lesespuren :

- Einband und Gold- bzw. Rotschnitt berieben
- einige Blätter etwas über den Vorderschnitt geschoben
- teils etwas eselsohrig bzw. mit leichten/unwesentlichen Blattfältchen
- hinterer Vorsatz und 2 folg. Blätter am Oberrand mit kl. Läsur (s. Pfeil in der Abb.)

Insgesamt als immer noch passabel erhalten zu bezeichnen,
wenn nicht der Sammleranspruch besteht, dass ein antiquarisches Buch
nicht gelesen/benützt worden sein darf.

30 EUR





Heinz Spielmann : PAUL WUNDERLICH. Skulpturen und Objekte : Band II (1989-1999). Mit Werkverzeichnis.

Heinz Spielmann :

PAUL WUNDERLICH
Skulpturen und Objekte : Band II (1989-1999).
Mit Werkverzeichnis.

= Band V des Werkverzeichnisses :
Das malerische, graphische und plastische Werk. Hrsg. von Volker Huber.

Edition Volker Huber, 2000.

ISBN : 3921785774
316 Seiten. – 35,5 × 29,5 cm
Beigegeben : ein Blatt mit dem Verzeichnis der lieferbaren Skulpturen (Stand 15.7.2000)

Gewichtiger Band. Schutzumschlag minimal berieben.
Innen sehr frisch, erscheint geradezu unbenützt.

Der schlichte Orig.-Schuber mit den üblichen Gebrauchsspuren
(Schabspuren/angestaubt/berieben).

45 EUR





Amtliches Fernsprechbuch für den BEZIRK der Reichspostdirektion München - OHNE Ortsnetz München. - Hrsg. von der Reichspostdirektion München. - Ausgabe Mai 1943

Amtliches Fernsprechbuch für den BEZIRK der Reichspostdirektion München 1943

OHNE Ortsnetz München.

Hrsg. von der Reichspostdirektion München. – Ausgabe Mai 1943

Folio : 30 × 21 cm
Kollation : [1] Blatt, XIV, 93 (1) Seiten
Komplett : Seite für Seite auf Vollzähligkeit und Erhaltung geprüft

Orig.-Broschur. Umschlag abgegriffen, verschlissen, mit Randeinrissen etc.
Die Klammerheftung am Rücken beschädigt, dennoch sind Umschlag und Buchblock noch ausreichend fest verbunden.

Innen gut erhalten. Lediglich das letzte Blatt knittrig und mit Einrissen am unbedruckten Unterrand.
Gut benutzbares Recherche-Exemplar.

Bitte beachten : Telefonbuch für den Bezirk München (ohne die Stadt München).

45 EUR





Adreßbuch der Landeshauptstadt Dresden / Freital-Radebeul mit umliegenen 6 Städten und 24 Gemeinden. - Ausgabe 1939

Adreßbuch der Landeshauptstadt Dresden / Freital-Radebeul
mit umliegenen 6 Städten und 24 Gemeinden

Ausgabe 1939

Sichtliche Erhaltungseinschränkungen :

- Rückenbezug fehlt
- Die Blattregister stark benützt
- 1 und letztes Blatt lose
- letztes Blatt (s. Abb), starke Randläsuren u. mit minimalem Textverlust
- einige Blätter fast aus der Bindung gerutscht, entsprechend über den Vorderschnitt herausstehend und dort mit typ. Läsuren

Aufgrund des Umfangs ist eine mehr als augenscheinliche Überprüfung des
Erhaltungszustandes nicht möglich.

85 EUR





Ruth Negendanck : Künstlerlandschaft Chiemsee. - Fischerhude, 2008

Ruth Negendanck :

Künstlerlandschaft Chiemsee

Fischerhude, Verlag Atelier im Bauernhaus, 2008

288 S.

ISBN 9783881322867

Fest gebunden, Einband teils minimal berieben, sonst sauber/ordentlich.

Chiemseemaler





Josef Brandner : Farchanter Drei-Föhren-Chronik. - Selbstverlag, Farchant, 1979

J. Brandner :

Farchanter Drei-Föhren-Chronik

Selbstverlag, Farchant, 1979.

Oktav : 20,5 × 14,5 cm.
Kollation : 248 S. u. Bildanhang.

Orig.-Broschur (Umschlag leicht lichtrandig),
sonst sehr frisch/sauber.

Selten!

Werdenfelser Land, Garmisch-Partenkirchen, Loisach

40 EUR





Photographie : Hans Purrmann - Dr. Wilhelm Steigelmann. - April 1951

Foto : Hans Purrmann – Dr. Wilhelm Steigelmann. – April 1951

Das Foto wurde offensichtlich im Hause Steigelmann aufgenommen.
Auf dem schlichten Passepartout datiert (April 1951) sowie mit Namen/Signatur des Fotografen versehen, wohl Bücheler.

Passepartoutauschnitt : 16,5 × 22,5 cm

Das Foto ist unbeschnitten (vollrandig) unter altem, etw. angestaubten Passepartout erhalten. Rückseitig umlaufend zur Befestigung allerdings ein Tesastreifen, der sich aber schon von selbst ablöst – allerdings nicht ohne die üblichen Braunspuren zu hinterlassen. Bildseitig davon allerdings aufgrund der Stärke des Fotopapiers nichts zu merken.

Das Foto mit den üblichen leichten Altersspuren: teils geringe oberflächliche Bereibungen, die den Gesamteindruck kaum stören.

Provenienz : Aus dem Nachlaß der Nachfahren von Dr. Wilh. Steigelmann, 1902-1986, Kunstmäzen und Rechtsanwalt aus Rhodt unter Rietburg, Rheinland-Pfalz).

Speyer, Bad Dürkheim, Pfälzer Maler

125 EUR





Johann Wolfgang von Goethe : Götz von Berlichingen. - Leipzig, Schmidt & Günther. Reihe: Liliput-Klassiker. - 1910

W. von Goethe :

Götz von Berlichingen

Leipzig, Schmidt & Günther, 1910.

Reihe : Liliput-Klassiker.

Buchformat 5 × 3,5 cm.

513 S., [5] S. (Verlagsanzeigen).

Ganzlederbändchen mit Teil-Rundgoldschnitt.
Rücken lichtbleich, sonst schön erhalten.

Miniature Edition, Minibook

45 EUR





Rolf-Dieter Happe : Katzendorf in Siebenbürgen. 2 Bände. - 2001

Rolf-Dieter Happe :

Katzendorf in Siebenbürgen

Ein geschichtlicher und heimatkundlicher Überblick.
2 Bände.

Hrsg. Verein zur Erhaltung und Pflege der Kirchenanlage in Katzendort e.V”, 2001

Zusammen 992 S., reich bebildert, tls. in Farbe.
26,5 × 20,5 cm
ISBN 3931341445

2 gewichtige, große Bände.
Am Ober- u. Unterschnitt von Bd. 2 je ein ca. 5×2 millimeterkleines Braunfleckchen.
Insgesamt in sehr frischer Erhaltung.

125 EUR





Alfred Lüthy (Hrsg.) : Robert Hammerstiel. - Sein Werk / A Life's Work. - Wabern/Bern, Benteli, 2001

Alfred Lüthy (Hrsg.) :

Robert Hammerstiel. – Sein Werk / A Life’s Work.

Textautor : Wilhelm Kufferath von Kendenich.
Mit Beiträgen von Gerbert Frodl, Peter Killer und Alfred Lüthy.

Benteli Verlags AG Wabern-Bern, 2001.

31 × 25 cm.
310 Seiten, mit 130 farb. Abb.
ISBN : 3-7165-1254-0

Ao gut wie verlagsfrisch (Orig.-Folie).

Deutsch – Englisch. – Verlagsanzeige : Das vorliegende Nachschlagewerk vermittelt einen umfassenden Überblick über das Werk von Robert Hammerstiel von 1953-2001” – Editor. Notiz : “Diese Buch erscheint zur Eröffnung der Ausstellung : Robert Hammerstiel – Sein Werk” in der Gallery New York in Brugg / AG / Schweiz”

Werkverzeichnis der GEMÄLDE (nicht der Holzschnitte).

45 EUR





Natter, G. Tobias (Hrsg.) : Rabbiner, Bocher, Talmudschüler. - Bilder des Wiener Malers Isidor Kaufmann, 1853-1921

G. Tobias Natter (Hrsg.) :

Rabbiner, Bocher, Talmudschüler.
Bilder des Wiener Malers Isidor Kaufmann, 1853-1921

Wien, Hrsg. vom Jüdischen Museum, 1995.

Quart : 27 × 27 cm
371 Seiten, mit zahlr. Abb., teils in Farbe.
ISBN 3901398015

Sehr gewichtiger Katalog zur Ausstellung im Jüdischen Museum, Wien.

Fest gebunden (noch in Orig.-Folie – verlagsfrisch) / Case bound (new).

Zweisprachige Ausgabe: Deutsch/Englisch. – Bilingual: English and German language.

Enthält : G. Tobias Natter, ‘Geschreibsel und Zuckerwasser’? Verklärung und Standpunkte bei Isidor Kaufmann / ‘Scribblings and Sugared Water’? Glorification and Positions in the Work of Isidor Kaufmann, R. Cohen, Nostalgie und die ‘Rückkehr ins Ghetto’. Ein kulturelles Phänomen in West- und Mitteleuropa / Nostalgia and ‘Return to the Ghetto’. A Cultural Phenomenon in Western and Central Europe, Yoram Kaniuk, Kunst und Jüdische Identität / Art and Jewish Identity, Bernhard Purin, Isidor Kaufmanns kleine Welt. Die ‘Gute Stube’ im Wiener Jüdischen Museum / Isidor Kaufmann’s Little World. The ‘Sabbath Room’ in the Jewish Museum of Vienna, Felicitas Heimann-Jelinek, Aus der Schabbatstube / Inventory of the Sabbath Room.

45 EUR





Gisela Geiger (Hrsg.) : Heinrich Campendonk. Rausch und Reduktion. - Ausstellungskatalog, Penzberg, 2007

Gisela Geiger (Hrsg.) :

Heinrich Campendonk. Rausch und Reduktion

Köln, Wienand Verlag, 2007.

28 × 24 cm.
175 Seiten, mit zahlr. Farbabbildungen

Katalog anlässlich der Ausstellung Rausch und Reduktion – Heinrich Campendonk 1889 – 1957, 13. September – 18. November 2007, Stadtmuseum Penzberg 2007.

Kartoniert. Hinterer Umschlag mit deutlicher Knickspur. Vorderschnitt mit ganz kleiner, oberflächlicher Schabspur (10 Millimeter) – sonst sehr ordentlich.

Der gesuchte Katalog.

35 EUR





Detlef Willand : Holzschnitte, Einzeldrucke, Varianten, Entwürfe, 1970-1985. - Katalog zur Ausstellung Bietigheim, Galerie im Unteren Tor, 1985

Detlef Willand :

Holzschnitte, Einzeldrucke, Varianten, Entwürfe, 1970-1985.

Bietigheim, Galerie im Unteren Tor, 1985
ISBN: 392409909X

Englische Broschur.
Großoktav : 35 × 25,5 cm-

Der Katalog erschien anlässlich der Willand-Ausstellung im Oktober 1985 in der Galerie im Unteren Tor, Bietigheim.

Enthalten ist ein, vom Originalstock gedruckter Holzschnitt, der am Ende der Abbildungen beigebunden ist.

Exemplar außerhalb der Auflage von 900 Exemplaren (d.h. ohne Nummerierung).

So gut wie verlagsfrisch.

30 EUR





Manfred Saller (u.a.) : Detlef Willand, Holzschnitte - Radierungen. - Galerie im Unteren Tor, 1981

Manfred Saller (u.a.) :

Detlef Willand : Holzschnitte – Radierungen.

Katalog zur Ausstellung “Detlef Willand” im November 1981 in der Galerie im Unteren Tor Bietigheim.

Quer-Folio : 25 × 34,5 cm.
46 unnumm. Blätter. – Broschur (so gut wie verlagsfrisch).

Nummerierte Auflage (900 Exemplare).

Enthalten sind 3 vom Original-Holzstock gedruckte Holzschnitte, die entsprechend gekennzeichnet sind (“Raronne”, “Pilger”, “Mädchen mit Einhorn”, doppelblattgroß).

Inhalt : Manfred Saller, Der Künster ist ein Pilger. Detlef Willand. – Gode Krämer, Bemerkungen zu den Holzschnitten von Detlef Willand. – 6 Sprichworte aus dem Walsertal. – Eine Winterreise mit Felder und Willand (Zyklus von 6 Rad. zur autobiogr. Erzählung “Ein Ausflug auf den Tannberg” des Dichters Franz Michael Felder.

60 EUR





Dieter Petri/Jörg Thierfelder : JOSEPH. - 12 Original-Holzschnitte von Detlef Willand zu 1. Mose 37-50

Dieter Petri und Jörg Thierfelder :

JOSEPH / JOSEF
12 Original-Holzschnitte von Detlef Willand zu 1. Mose 37-50

Galerie im Unteren Tor Bietigheim / Stefan Heiland, 1988.
Quer-Folio : 29 × 35 cm.

56 Seiten

Eines von 950 nummerierten Exemplaren,
im Impressum von D. Willand signiert

Verlagsfrisch, noch in Orig.-Verlagsverpackung.

85 EUR





Detlef Willand : Der Weg [Eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela (Jakobsweg). - Taschenbuchausgabe, 1996

Detlef Willand :

Der Weg. [Eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela]

Bietigheim, Galerie im Unteren Tor, Bietigheim, 1996

Kartoniert : 12,5 × 19 cm
Mit Text, 24 Holzschnittabbildungen und zahlr. Skizzen von Detlef Willand.

ISBN : 3924099499

Editorische Notziz : “Zu dem Holzschnitt-Zyklus erschien erstmals 1986 ein bibliophiler Bildband im Format 24,5 × 34,5 cm mit Texten aus den Reisetagebüchern und Skizzen, die unterwegs entstanden sind. Alle 24 Holzschnitte waren im Buchdruck farbig abgebildet, das Motiv ‘Rencontre’ war vom Original-Holzstock gedruckt. 1990 wurde hiervon eine zweite Auflage herausgegeben, die sich lediglich in der Farbe des Umschlags unterschied. Zu beiden Auflagen erschienen unterschiedliche Vorzugsausgaben”.

Verlagsfrisch.

Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass wir auch die VORZUGSAUSGABE (mit Orig.-Holzschnitten) auf Lager haben.

15 EUR





Detlef Willand : Der Weg [Eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela]. - 2. Auflage. - VORZUGSAUSGABE mit 2 beigelegen Holzschnitten, 1990

Detlef Willand :

Der Weg [Eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela].

2. Auflage.
Bietigheim, Galerie im Unteren Tor, 1990.
Format : 24,5 × 34,5 cm, 76 Seiten.

ISBN 3924099286

Fest gebundene VORZUGSAUSGABE
mit 2 beigelegten Farb-Holzschnitten (jeweils handsigniert) :
“Mühle an der Ardèche” – “Drei Señoritas”

Auch das eingebundene Blatt “Rencontre” ist vom Orig.-Holzstock gedruckt.

Erhaltung :
Auf dem vord. Buchdeckel ein ganz unwesentlicher kleiner Kratzer (s. Abb. mit Pfeilen) – ansonsten verlagsfrisch, mit/in Orig.-Verlagsverpackung, die nur zur Titelaufnahme geöffnet wurde.

In unserem Lager befinden sich weitere Exemplare (in gering unterschiedlicher Erhaltung).

100 EUR





PLAKAT, I. Weltkrieg : "An das deutsche Volk", August 1914. - Kriegsaufruf Kaiser Wilhelm II.

PLAKAT : I. Weltkrieg

Kriegsaufruf Kaiser Wilhelm II :

Der Text dieses Aufrufes wurde am 7. August (also kurz nach Kriegsbeginn) auch in allen dt. Zeitungen veröffentlicht.

“An das Deutsche Volk!

Seit der Reichsgründung ist es durch 43 Jahre Mein und Meiner Vorfahren heißes Bemühen gewesen, der Welt den Frieden zu erhalten und im Frieden unsere kraftvolle Entwickelung zu fördern. Aber die Gegner neiden uns den Erfolg unserer Arbeit.

Alle offenkundige und heimliche Feindschaft von Ost und West, von jenseits der See haben wir bisher ertragen im Bewußtsein unserer Verantwortung und Kraft. Nun aber will man uns demütigen. Man verlangt, daß wir mit verschränkten Armen zusehen, wie unsere Feinde sich zu tückischem Ueberfall rüsten, man will nicht dulden, daß wir in entschlossener Treue zu unserem Bundesgenossen stehen, der um sein Ansehen als Großmacht kämpft und mit dessen Erniedrigung auch unsere Macht und Ehre verloren ist.

So muß denn das Schwert entscheiden. Mitten im Frieden überfällt uns der Feind. Darum auf! zu den Waffen! Jedes Schwanken, jedes Zögern wäre Verrat am Vaterlande.

Um Sein oder Nichtsein unseres Reiches handelt es sich, das unsere Väter sich neu gründeten. Um Sein oder Nichtsein deutscher Macht und deutschen Wesens.

Wir werden uns wehren bis zum letzten Hauch von Mann und Roß. Und wir werden diesen Kampf bestehen auch gegen eine Welt von Feinden. Noch nie ward Deutschland überwunden, wenn es einig war.

Vorwärts mit Gott, der mit uns sein wird, wie er mit den Vätern war!

Berlin, den 6. August 1914. / Wilhelm”

[München] Druck der Bayerischen Staatszeitung, Königl. bay. Staatsanzeiger [1914].

Format : 63 × 48,5 cm

Erhaltung : Das Plakat war mehrfach gefaltet.
Einige wenige, mit hauchdünnem Japan hinterlegte Randeinrisse, vereinzelte Knitter- resp. Faltspuren. Bei der minderen Papierqualität erstaunlich gut erhalten.





Ingeborg Buchholz - Johanek : Geistliche Richter und geistliches Gericht im spätmittelalterlichen Bistum Eichstätt. - Pustet, 1988

Ingeborg Buchholz – Johanek :

Geistliche Richter und geistliches Gericht im spätmittelalterlichen Bistum Eichstätt.

Reihe : Eichstätter Studien, Neue Folge, Band 23.

Regensburg, Verlag Friedrich Pustet, 1988.
Oktav (23 × 15 cm), 279 Seiten.

ISBN : 978-3-7917-1126-3

Kartoniert (verlagsfrisch, noch in Orig.-Folie).

Inhalt : Zur Wahrnehmung der geistlichen Gerichtsbarkeit der Bischöfe wurde Ende des 13. Jahrhunderts ein bischöflicher Offizial eingesetzt, der an der Spitze einer sich entwickelnden geistlichen Gerichtsbehörde stand. Die Tätigkeit dieses Offizialates, seine Zuständigkeit und die dort nach den Normen des kanonischen Rechtes geführten Prozesse werden anhand der überlieferten Gerichtsurkunden dargestellt. Die Lebensläufe der Offiziale geben Einblick in die Karrieremöglichkeiten, die sich vom Ende des 13. Jahrhunderts bis 1496 gelehrten Kanonisten im kirchlichen Dienst boten

Die Autorin : “Ingeborg Buchholz-Johanek, Studium der Geschichte, Germanistik und Vor- und Frühgeschichte an den Universitäten Würzburg und Wien. 1978 Promotion. Bis 1982 Mitarbeiterin am Institut für Kirchenrecht und vergleichende Rechtsgeschichte der Universität Würzburg” (Verlagsanzeige).

Mehrere Exemplare am Lager (auch ohne Folie, dennoch frisch/ungelesen : 14 EUR)

14 EUR





Detlef Willand / Adolf Smitmans / Karl Ruhrberg : Holzschnitte und Zeichnungen. - Ausstellung (Katalog), Albstadt 1995

Adolf Smitmans / Karl Ruhrberg / Detlef Willand :

Holzschnitte und Zeichnungen (Ausstellungskatalog)

Städtische Galerie Albstadt, 1995
ISBN : 3923644647

Oktav : 24 × 18 cm.
72 S., mit zahlr. Abb.

Kartoniert (sehr frisch/ungelesen/unbeblättert).

12 EUR





Hans Baumgartner : Gleichwie der Inn fliest alls dahin / Wasserburger Lesebuch

Hans Baumgartner (Auswahl/Zusammenstellung) :

Gleichwie der Inn fliest alls dahin
Wasserburger Lesebuch

Hrsg. von der Stadt Wasserburg a. Inn anläßlich der 850-Jahr-Feier, 1988

Wasserburger Verlag / Hans Klinger [1988].

ISBN : 3980103749

Fester Gewebeband. Oberschnitt (s. Abb.) mit unwesentl. kleinen Fleckchen. Der Schutzumnschlag an den Kanten etwas angestoßen. – Innen sauber/ordentlich.

Ein Buch für jedes Wasserburger Haus!






Weiter Weitere Bücher dieser Kategorie Weiter