Johann Gottfried Pahl: National-Chronik der Teutschen. Eine politische Zeitung, 1804

Johann Gottfried Pahl (Hrsg.) :

National-Chronik der Teutschen.
Eine politische Zeitung, [Jahrgang] 1804

2. Jahreshälften in 1 Band

Ellwangen, bey Johann Georg Ritter

21 × 18 cm.
Kollation : [3] Bl. 208 S. – Beginn 2. Jahreshälfte – [2] Bl., S. 209-416 S.
Komplett : Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Typischer grauer, schlichter, aber fester Pappband d. Zt.
Vord. Vorsatz mit größerem Eckausschnitt, Titelblatt etw. fleckig.
Etwa die ersten 100 S. vom unachtsamen Buchbinder oben schief beschnittten (ohne Textverlust).
Insgesamt gutes, ordentliches Exemplar. Kräftiges, sauberes Papier.

Johann Gottfried Pahl – ab 1832 von Pahl – (1768 Aalen – 1839 Stuttgart), württembergischer Publizist und Schriftsteller, evangelischer Geistlicher, Historiker und Politiker, gilt als einer der bedeutendsten Autoren der Spätaufklärung in Württemberg.

[Abweich. Titel : Nationalchronik der Deutschen]

85 EUR