Angelicus Maria Myller (Angelikus Müller): Peregrinus in Jerusalem, Prag, 1729

P. Angelicus Maria Myller (Angelikus Müller) :

Peregrinus in Jerusalem. Fremdling in Jerusalem.
Oder: Ausführliche Reiß-Beschreibungen / Worinnen P. Angelicus Maria Myller, Ordens der Diener Unser Lieben Frauen […] Seine Fünff mit Gottes Geleit in Europa, Asia, und Africa glücklich zurück gelegte Haupt-Reisen [..]
in Fünff Bücher abgetheilet, unverhalten an Tag giebt.

Prag, Johann Emler, 1729

20 × 16 cm.
Kollation : [20] Bl., 462 S., [6] Bl. (Register u. Errata), mit einem Kupferstich-Portrait des Erzbischofs v. Prag, Franz Ferdinand v. Kuenburg).

In sich komplett (abgeschlossenes ERSTES BUCH = 1. Reise) :
Seite für Seite auf Vollständigkeit und Erhaltung geprüft.

Fester Ganzlederband der Zeit.
Deutliche Altersspuren : Einband rundum stark berieben, tls.mit Abrissen, auch etwas schiefgelesen.
Rücken oben mit Papierschildchen, darunter fehlt der Lederbezug.
Mehrere alte Besitzeinträge auf dem vorderen Vorsatz, zugleich stärker fleckig, Titelblatt ebenfalls (finger-)fleckig. Innen tls. mit (ausgebogenen) Eselsohren u. beinahe durchgehend mäßig gebräunt bzw. braunfleckig, dennoch kein Feuchtigkeitsgeruch o.ä. Insgesamt immer noch recht passables Exemplar.

Erstes Buch (von insges. 5) :
enthält die „Erste Reiß, von Rom aus über Corsica, Sicilien, Morea, Candien, Cypern, Tripoli di Soria, Tyrus und Sidon, nachher Nazareth, Jerusalem, Bethlehem, und in die Wüsten des Heiligen Johannis Baptistae. Auff die Berge Libanus, Thabor, und Carmelus. Wie auch zum Heiligen Fluß Jordan, und Andere Heilige Oerter in Palaestina“

195 EUR