Johann Georg Theodor Gräße (Graesse) : Sachsens Fürsten in Bildern mit geschichtlichen Erläuterungen. - Dresden, C.C. Meinhold und Söhne, 1855

Johann Georg Theodor Gräße (Grässe) :

Königl. Sächs. Hofrath, Director der Königl. Sächs. Porzellan- und Gefäßsammlung
und Bibliothekar Sr. Maj. des höchstsel. Königs Friedrich August

Sachsens Fürsten in Bildern mit geschichtlichen Erläuterungen.

Die Tafeln unten rechts durchnummeriert
und mit „Sächsische Bilderbogen“ bezeichnet.

Dresden, Druck und Verlag der Königlichen Hofbuchdruckerei
von C.C. Meinhold und Söhne, 1855

Folio : 33 × 21 cm
Kollation : 33 Tafeln alt- resp. orig.-kolorierte Holzstiche, tls. eiweißgehöt – komplett;
komplett auch der erklärende Text zu den einzelnen Fürsten.

Arg derangiertes Exemplar :

Ohne Umschlag, vord. Deckblatt mit großen Abrissen sowie stark braunfleckig.
Die letzten 3 Blätter am Unterrand zerschlissen und mit Ausrissen,
durchwegs Eckbeschädigungen bzw. Eselsohren und Wasserflecken (diese eigentl. nur im Text).

Die prächtig altkolorierten Fürstenbilder aber zumeist,
abgesehen von Beschädigungen außerhalb des Bildbereichs, erstaunlich gut erhalten.

Lediglich die 4 Tafeln mit großen Abrissen der Bezeichnung am Unterrand,
1 Tafel mit kleinerem Ausriss am Unterrand, 1 Tafel mit längerem Einriss,
notdürftig dilettantisch mit weißen Papierstreifen gesichert (s. Abb.).

RARUM

265 EUR